Navigation:
 Thailand Home
 Reiseangebote:
 Pauschalreisen
 Last Minute
 Flüge
 Thailand:
 Bangkok
 Zentralthailand
 Ostthailand
 Nordthailand
 Thailand Tour
 Natur
 Kulinarisches
 Feste
 Kultur
 Urlaubstipps:
 Reisezeit
 Aktivitäten
 Allgemeines
 Thailand Infos
 Shoppen
 Kommunikation:
 Kontakt
 Impressum
 Empfehlungen:
 
 
 

Thailand - Landschaft und Natur

Abseits der Großstädte begeistert Thailand mit einer Natur, die sowohl einzigartig wie auch faszinierend ist. Fast 50 Prozent der  Fläche Thailands besteht aus Wald. Dabei unterscheidet man zwischen zwei verschiedenen Gruppen. In den meisten Landesteilen spricht man von einem Monsuntrockenwald, der Laub abwirft und daher nicht ganz so faszinierend ist, wie die Tropenwälder im südlichen Teil des Landes. Dabei handelt es sich nämlich um einen richtigen Urwald mit unzähligen Baum- und Pflanzenarten.

Wenn man sich an dieser faszinierenden Wildnis erfreuen möchte, sollte man mit dem Thailand - Urlaub nicht allzu lange warten. Denn durch das Fällen der Bäume wird die Fläche des Tropenwaldes immer geringer. Daran konnte auch das Fällverbot nichts ändern, was nun schon seit 20 Jahren besteht.

Auch wenn die Tatsache des schrumpfenden Regenwaldes eine große Tragödie ist, sollte man sich dennoch an den einzigartigen Palmen dieser Landschaft erfreuen. So wird man diverse Kokospalmen entdecken können, die einen ebenso schönen Anblick bieten, wie die ebenfalls vorhandenen Ölpalmen.

Nicht weniger interessant sind die reichhaltig vertretenden Blütenpflanzen. Die Vielfältigkeit besteht dabei unter anderem aus Lotosblüten, Seerosen und Bougainvillen.

Wie allgemein bekannt sein dürfte, stellt Thailand auch die Heimat vieler Tiere dar. So erfreut sich der Elefant in diesem Land nicht nur an einer großen traditionellen Beliebtheit, er trifft hier auch auf besonders viele Artgenossen. Etwa 2000 dieser Rüsseltiere leben hier in freier Wildbahn. Deutlich mehr Elefanten wurden allerdings gezüchtet und dienen als Arbeitstier oder Attraktion bei verschiedenen Aufführungen.

In den Naturparks wird man wiederum auf viele Affen treffen.
Dabei unterscheidet sich das Verhalten der verschiedenen Arten sehr. Während manche Affen sehr zurückgezogen in der Tiefe der Wildnis leben, fühlen sich andere von den Touristen nahezu angezogen.

Dies kann man von den Tigern glücklicherweise nicht behaupten. Allerdings muss es im allgemeinen als sehr negativ angesehen werden, dass in Thailand nur noch sehr wenige Tiger in freier Wildbahn vorhanden sind.

Schließlich handelt es sich dabei um eine sehr bedrohte Tierart. Die wenigen Vertreter dieser Großkatze leben im Inneren mancher Nationalparks, und werden nur selten gesichtet.
Es ist aber bekannt, dass zum Beispiel im Khao Yai National Park noch einige Tiger vertreten sind.

 

nach oben


© Thailand-Urlaube.de 2008